SEW 410

Werkstoffe


Nichtrostender Stahlguss

Verwendung:

Korrosionsbeständig gelten alle Stähle mit einem Chromgehalt von über 12%. Durch Zulegieren weiterer Elemente kann zudem eine Verbesserung der chemischen und physikalischen Eigenschaften erzielt werden. Somit erhöht das Element Nickel die Säurebeständigkeit, ähnlich fördernd wirken Molybdän, Niob, Kupfer.
Diese Norm gilt für aus:

  •   martensitischen
  •   austenitischen
  •   voll austenitischen
  •   austenitischen-ferritischen (Duplex)

Stahlsorten hergestellte Gussstücke.

 

Bezeichnung Werkstoff
GX20Cr14 1.4027
GX22CrNi17 1.4059
GX70Cr29 1.4085
GX120Cr29 1.4086
GX120CrMo29-2 1.4138
GX40CrNi27-4 1.4340
GX40CrNiMo27-5 1.4464
GX3CrNiMoWCuN27-6-3-1 1.4471
GX2CrNiMoCuN26-6-3 1.4515
GX2NiCrMoCuN25-20 1.4536
GX1NiCrMoCuN25-20-5 1.4538
GX2CrNiMnMoNNb21-15-4-3 1.4569
GX3CrNiMoCuN24-6-5 1.4573
GX3CrNiMoCuN24-6-2-3 1.4593